49ers QB Trey Lance in der Nebensaison mit gebrochenem Knöchel – News Kingpin

SANTA CLARA, Kalifornien (AFP) – Der Quarterback Trey Lance von den San Francisco 49ers wird den Rest der Saison verpassen, nachdem er sich am Sonntag den rechten Knöchel gebrochen hat.

Lance fiel, nachdem er den Ball in der zweiten Runde eines 27: 7-Sieges gegen die Seattle Seahawks gespielt hatte. Ein Karren fuhr hinaus aufs Feld und legte Lances Bein in eine pneumatische Blockade, bevor es ausgerenkt wurde. Die 49ers kündigten sofort an, dass er nicht zurückkehren werde.

Seine Teamkollegen und mehrere Seahawks-Spieler zollten ihm Respekt, bevor er das Feld verließ und durch den ehemaligen Starter Jimmy Garoppolo ersetzt wurde, der bei seinem ersten vollen Drive einen Touchdown-Pass warf und einen Pass für 154 Yards machte.

Kyle Shanahan, Trainer von San Francisco, gab Lances Diagnose direkt nach dem Spiel bekannt.

Lance übernahm in dieser Saison den Startjob von Garoppolo, nachdem er 2021 auf den dritten Gesamtrang eingezogen worden war. San Francisco tauschte drei Erstrunden-Picks, um neun Plätze nach oben zu kommen, um gegen Lance anzutreten, und investierte viel in ihn.

Lance verbrachte seine Rookie-Saison hauptsächlich auf der Bank und beobachtete Garoppolo, während die Niners zu einem NFC-Titelmatch gingen, bevor sie gegen die Rams verloren.

San Francisco hatte geplant, in dieser Saison mit Garoppolo zu handeln, konnte dies jedoch nicht tun, nachdem er sich im März einer Schulteroperation unterzogen hatte.

Garoppolo blieb auf dem Kader, trainierte aber während des Trainingslagers nie mit der Mannschaft und warf alleine auf einem Nebenfeld, bevor er sich bereit erklärte, als Ersatz mit einem reduzierten Vertrag zurückzukehren.

Anstelle der 24,2 Millionen US-Dollar ungesicherter Grundgehälter, die Garoppolo in dieser Saison schuldet, erhält er 6,5 Millionen US-Dollar an vollständig garantiertem Grundgehalt, 500.000 US-Dollar an Listenboni und die Chance, fast 9 Millionen US-Dollar an Spielzeitboni zu verdienen.

Jetzt könnte er eine Chance haben, eine wichtigere Rolle zu übernehmen, je nachdem, wie lange Lance verletzt war. Garoppolo brauchte nicht lange, um in Form zu kommen, und warf Ross Dwelley bei seinem ersten vollen Ballbesitz einen 38-Yard-TD-Pass zu.

Lance war 2 für 3 für 30 Yards und hatte drei Züge für 13 Yards, bevor er das Spiel verließ. Dies ist das zweite Mal, dass Lance in einem kurzen Stint in der NFL verletzt wurde. Er verletzte sich nach seinem ersten Spiel in der vergangenen Saison gegen Arizona am Knie, als Garoppolo verletzt wurde.

___

Weitere Berichterstattung über AP NFL: https://apnews.com/hub/nfl und https://twitter.com/AP_NFL

Josh Dubbo, The Associated Press

Leave a Reply

Your email address will not be published.