Biden reist zur Beerdigung von Queen Elizabeth nach London – News Kingpin

Biden reist zur Beerdigung von Queen Elizabeth nach London

US-Präsident Joe Biden und First Lady Jill Biden gehen auf Marine One zu, als sie das Weiße Haus in Washington, USA, am 17. September 2022 verlassen. – Reuters

Samstag, 17. September 2022, 22:31 Uhr malaysischer Zeit

WASHINGTON, 17. September – Präsident Joe Biden und seine Frau Jill flogen am Samstag zur Beerdigung von Königin Elizabeth nach London und verließen Washington ohne vorherige US-Präsidenten, die nicht an der düsteren Veranstaltung teilgenommen hatten.

Das Weiße Haus sagte Anfang dieser Woche, dass die königliche Einladung zur Beerdigung, die am Montag in der Westminster Abbey stattfindet, nur für die Bidens bestimmt sei.

Die Königin starb am 8. September nach 70 Jahren Herrschaft und löste in Großbritannien und auf der ganzen Welt Trauer und Trauer aus.

Sie hat viele US-Präsidenten getroffen, darunter in den letzten Jahren Donald Trump, Barack Obama und George W. Bush. Sie traf 13 der letzten 14 US-Präsidenten, mit Ausnahme von Lyndon Johnson, und gründete 1951, als sie noch eine Prinzessin war, Harry Truman.

Mitglieder der Familie Biden, die sich im Juni 2021 zum Tee mit der Queen trafen, sollen am Samstagabend in London eintreffen.

Am Sonntag werden sie dem verstorbenen König, dessen Sarg in der Westminster Hall liegt, ihre Aufwartung machen. Sie werden dann ein offizielles Kondolenzbuch unterzeichnen, bevor sie an einem von König Charles ausgerichteten Empfang teilnehmen.

An dem Staatsbegräbnis am Montag sollen fast 100 Präsidenten und Ministerpräsidenten teilnehmen.

Biden, 79, sagte, die Königin habe ihn an seine Mutter erinnert. Der Präsident ist in seine tiefe Trauer eingeweiht, nachdem er 2015 seinen erwachsenen Sohn an Krebs und seine Frau und seine kleine Tochter vor Jahrzehnten bei einem Autounfall verloren hat.

Der Präsident wird am Montag nach der Beerdigung nach Washington zurückkehren. – Reuters

Leave a Reply

Your email address will not be published.