Der französische Spider-Man erklimmt den Pariser Wolkenkratzer, um sein 60-jähriges Bestehen zu feiern – News Kingpin

Der französische Spider-Man, Kletterer Alain Robert, klettert am 17. September 2022 auf den TotalEnergies-Wolkenkratzer in La Defense bei Paris, Frankreich. – Reuters

Samstag, 17. September 2022, 22:37 Uhr malaysischer Zeit

PARIS, 17. September – Alain Robert, ein Freikletterer mit dem Spitznamen „Französischer Spider-Man“, hat am Samstag einen 48-stöckigen Wolkenkratzer in Paris erklommen und damit sein Ziel erreicht, das er sich selbst gesetzt hatte, als er 60 wurde.

In Rot gekleidet hob Robert die Arme hoch, als er die Spitze des 187 Meter hohen Tour TotalEnergies-Gebäudes erreichte, das das Geschäftsviertel La Defense in der französischen Hauptstadt überragt.

“Ich möchte den Menschen die Botschaft vermitteln, dass es nichts bedeutet, 60 zu sein. Man kann immer noch trainieren, aktiv sein und großartige Dinge tun”, sagte Robert, der letzten Monat seinen 60. Geburtstag hatte.

„Ich habe mir vor einigen Jahren vorgenommen, diesen Turm mit 60 noch einmal zu besteigen, weil 60 in Frankreich für das Rentenalter steht, und ich fand das eine nette Geste“, sagte er. Reuters.

Der französische Spider-Man, Kletterer Alain Robert, klettert am 17. September 2022 auf den TotalEnergies-Wolkenkratzer in La Defense bei Paris, Frankreich. – Reuters

Der französische Spider-Man, Kletterer Alain Robert, klettert am 17. September 2022 auf den TotalEnergies-Wolkenkratzer in La Defense bei Paris, Frankreich. – Reuters

Robert, der den Aufstieg auch nutzen wollte, um auf den Handlungsbedarf beim Klimaschutz aufmerksam zu machen, hatte den TotalEnergies Tower bereits mehrfach bestiegen.

Er begann 1975 mit dem Klettern und trainierte an den Hängen in der Nähe seiner Heimatstadt Valencia in Südfrankreich. Er begann 1977 alleine zu klettern und wurde schnell zu einem Top-Kletterer.

Seitdem hat er mehr als 150 hohe Gebäude auf der ganzen Welt bestiegen, darunter den Burj Khalifa in Dubai – das höchste Gebäude der Welt, den Eiffelturm und die Golden Gate Bridge in San Francisco.

Er kletterte oft ohne Erlaubnis und wurde wiederholt festgenommen. Er klettert ohne Gürtel, benutzt nur seine Hände, ein Paar Kletterschuhe und eine Tüte Kreidepulver, um den Schweiß zu entfernen. – Reuters

Leave a Reply

Your email address will not be published.