Der Hauptmarktindex fällt und löst einen Leistungsschalter aus – News Kingpin

Einer der wichtigsten Marktindikatoren fiel, was das Aufkommen von elektrischen Leistungsschaltern auslöste und Ängste vor einem Zusammenbruch der türkischen Wirtschaft schürte. Zwei Banken in Ankara haben heute die Verwendung von Mir ausgesetzt, nachdem sie die Beschränkungen für diejenigen verschärft hatten, die beschuldigt werden, Moskau dabei geholfen zu haben, Sanktionen zu vermeiden, die im Zuge einer „besonderen Militäroperation“ in der Ukraine verhängt wurden.

Mir ist ein russisches Kartenzahlungssystem für den elektronischen Geldtransfer.

Es wurde 2017 von der Zentralbank Russlands gegründet.

Die beiden Kreditgeber Isbank und Denizbank haben die Nutzung des Zahlungssystems ausgesetzt.

Sie haben ihre Entscheidungen separat bekannt gegeben.

Reuters berichtete, dass ihre Entscheidungen „ihre Bemühungen widerspiegeln, einen finanziellen Schusswechsel zwischen dem Westen und Russland zu vermeiden“.

Die türkische Regierung unterhält enge Beziehungen sowohl zu Moskau als auch zu Kiew und drängt auf diplomatische Gespräche zwischen den beiden Ländern, um den anhaltenden Konflikt zu beenden.

Sie lehnt auch westliche Sanktionen ab, die seit Februar gegen Russland verhängt wurden.

Die Aktien der Isbank fielen am selben Tag, an dem die Nachricht bekannt gegeben wurde, um 10 Prozent, was einen schlechten Tag für die türkische Wirtschaft markiert.

Weiterlesen: Ukrainische Soldaten erobern Luhansk, um Russland zu demütigen

Ende letzter Woche ist der türkische Bankenindex stark gefallen.

Und am Montag war er um mehr als neun Prozent gesunken, wodurch eine Reihe von Leistungsschaltern aus dem Verkehr gezogen wurde.

Ein Leistungsschalter ist eine regulatorische Notfallmaßnahme, die während einer Schließung der Börse ergriffen wird.

Das Weiße Haus hat Mir selbst nicht bestraft.

Das nationale Kartenzahlungssystem der Bank of Russia, die das Mir-System betreibt, wurde jedoch mit neuen Maßnahmen ins Visier genommen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.