Hydraulic Fracturing kann konservative Stimmen aufrütteln

Nach seinem Studium der Seismologie bei Professor Peter Styles, der in den 1980er Jahren ein Ampelüberwachungssystem entwickelte, das die Auswirkungen des Kohlebergbaus unter Swansea auf die lokale Bevölkerung stark reduzierte, glaube ich, dass Jacob Rees-Mogg ein klares wissenschaftliches Verständnis für die Schiefergasförderung hat ( Konservative Abgeordnete Sie widersetzen sich wütend Reese-Moggs Plan, Hydraulic Fracturing wiederzubeleben, Sept. 22). Vibrationen von Steinbrüchen und Baustellen sind in der Regel nicht weit verbreitet, verglichen mit Vibrationen, die einige Kilometer unterhalb des Gebiets erzeugt werden.

Die aktuelle Grenze der 0,5-Grad-Skala ist so festgelegt, dass Erschütterungen nicht über 2-5 steigen sollten, „aufgrund des erhöhten Risikos von Ereignissen größerer Größenordnung“, so ein kürzlich erschienener Bericht des British Geological Survey. Eine Obergrenze vorzuschlagen wäre leichtsinnig, denn jedes menschliche Zittern von mehr als 3 könnte verheerend sein – nicht zuletzt die Tory-Abstimmung, wenn die Häuser der Menschen einzustürzen beginnen.

Über dem Gasfeld Groningen in den Niederlanden wurden viele Häuser durch die häufigen Vibrationen zerstört, die durch die beschleunigten Förderraten verursacht wurden.
David Noël
Mitglied der Geologischen Gesellschaft

Haben Sie eine Meinung zu irgendetwas, das Sie heute im Guardian gelesen haben? bitte E-Mail Uns wird Ihre Nachricht zur Veröffentlichung berücksichtigt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.