Leck in deutschem Kernkraftwerk gemeldet, mögliche Reparaturen erforderlich, sagt Umweltministerium – News Kingpin

Montag, 19. September 2022, 22:22 Uhr malaysischer Zeit

Heute hat der Betreiber des deutschen Kernkraftwerks Essar 2 das Umweltministerium darüber informiert, dass am Standort ein Leck aufgetreten ist, das die Sicherheit nicht beeinträchtigt, aber den Winterenergieplan der Regierung erschweren könnte, sagte das Ministerium heute.

Das Ministerium fügte hinzu, dass eine einwöchige Reparaturzeit erforderlich ist, während der der Betrieb eingestellt wird, wenn das Kraftwerk nach dem 31. Dezember in Betrieb gehen soll.

Isar 2 im Süden Bayerns sollte im Rahmen des deutschen Atomausstiegsplans Ende des Jahres stillgelegt werden.

Der Krieg in der Ukraine und der darauf folgende Rückgang der Energieimporte aus Russland änderten jedoch die Politik, und die Regierung plant nun, zwei der verbleibenden drei Kernkraftwerke im nächsten Jahr in Bereitschaft zu halten.

Das Umweltministerium sagte, dass es und das Wirtschaftsministerium „die neue Situation und ihre Auswirkungen auf die Gestaltung und Umsetzung der Reservereserve studieren“.

PreussenElektra, eine Tochtergesellschaft von E.ON und Betreiber von Isar 2, sagte, der Reaktor könne nach Angaben des Umweltministeriums bis zum geplanten Abschalttermin weiter betrieben werden.

Soll die Anlage über Ende dieses Jahres hinaus betrieben werden, ist jedoch im Oktober ein einwöchiger Stillstand erforderlich. – Reuters

Leave a Reply

Your email address will not be published.