Massachusetts strebt eine Untersuchung des Menschenhandels an, die den Gouverneur von Florida, DeSantis, wegen Einwanderern ins Visier nimmt – News Kingpin

Spiel

Die Behörden in Massachusetts sagten am Sonntag, sie hätten eine bundesstaatliche Untersuchung des Menschenhandels beantragt, nachdem der Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, damit geprahlt hatte, etwa 50 venezolanische Einwanderer nach Martha’s Vineyard geschickt zu haben, um landesweit auf Einwanderungsprobleme aufmerksam zu machen.

„Wir fordern das Justizministerium auf, eine Untersuchung einzuleiten, um DeSantis und andere für diese unmenschlichen Taten zur Rechenschaft zu ziehen“, schrieb der Abgeordnete Dylan Fernandez am Sonntag auf Twitter. „Es ist nicht nur moralisch kriminell, es gibt auch rechtliche Konsequenzen für Betrug, Entführung, Freiheitsentzug und Menschenhandel.“

Fernandez sagte, er habe mit der US-Staatsanwältin Rachel Rollins in Massachusetts gesprochen und sei „befriedigt zu hören, dass sie auf eine Antwort des Justizministeriums drängt“.

Die Einwanderer wurden in Texas gefasst, aber DeSantis sagte, die Reisen seien Teil von Floridas 12-Millionen-Dollar-Programm, um illegale Einwanderer zu sogenannten sicheren Häfen zu transportieren. DeSantis wies Vorwürfe zurück, dass Einwanderer mit Jobversprechen, die nicht existierten, zum Reisen verleitet worden seien. Er sagte, er sei „verwirrt“ zu hören, dass Präsident Joe Biden als Reaktion auf die Flüge „Ressourcen“ an der texanischen Grenze erhöhe.

„Nur wenn Sie 50 illegale Ausländer haben, die in den Taschen der Reichen und Reichen landen, beschließt[Biden]dafür zu kämpfen“, sagte DeSantis.

DeSantis und der Gouverneur von Texas, Greg Abbott, haben Einwanderer auch in andere Zufluchtsstädte geschickt, darunter New York, Chicago und Washington, wo einige vor dem Haus von Vizepräsidentin Kamala Harris von Bord gegangen sind.

“Mir ist einfach schlecht.”Einwanderer, die nach Martha’s Vineyard geflogen sind, sprechen; DeSantis verpflichtet sich, weiterhin Einwanderer umzusiedeln

Antwort aus Massachusetts: Amerika von seiner besten Seite?

Gouverneur Charlie Baker ordnete in Zusammenarbeit mit der Massachusetts Emergency Management Agency und anderen Beamten die Bereitstellung von Unterkünften und humanitärer Unterstützung auf der Cape Cod Joint Base an. Und 125 Mitarbeiter der Nationalgarde unterstützen die Bemühungen.

Fernandez sagte, die einladende Reaktion seines Staates auf Einwanderer spiegele das Beste wider, was Amerika sein kann.

„Es ist nicht schwierig, Frauen, Kinder und Familien als politische Werkzeuge einzusetzen“, sagte Fernandez auf MSNBC. “Ron DeSantis ist ein Feigling.”

Steigende Zahlen venezolanischer Migranten an der Grenze

Venezolanische Einwanderer gehören zu der globalen Gemeinschaft von Millionen von Menschen, die das Land verlassen haben, um einer schwachen Wirtschaft und einer Diktatur inmitten von Stromausfällen, fehlendem Zugang zu zuverlässigem Wasser, grassierender Inflation und politischen Unruhen zu entkommen. Der Bürgermeister von El Paso, Oscar Lesser, sagte, die größte Einwanderungswelle in seiner Grenzstadt zu Texas seien Venezolaner. Er sagte, dass in den letzten Tagen bis zu 2.000 Migranten in seiner Stadt angekommen seien, und er schätzt, dass 80 % von ihnen Venezolaner seien.

Lesser sagte in einem Interview am Sonntag in ABCs „This Week with George Stephanopoulos“, seine größte Herausforderung, Stadtbeamte und US-Grenzschutzbeamte, sei, dass bis zu die Hälfte der Venezolaner, die ankommen, keinen „Hirten“, kein Familienmitglied oder Freunde, die Transport und Unterkunft außerhalb der Grenze arrangieren können. Er sagte, die überwiegende Mehrheit der Ex-Migranten habe einen Sponsor, der ihnen hilft, ihr nächstes Ziel zu erreichen.

„Also helfen wir ihnen dabei, sie dorthin zu bringen, wo sie hinwollen“, sagte er. „Das war also wirklich wichtig – niemanden dorthin zu schicken, wo er nicht hin will.“

Cuellar: Verbrecherbanden, die schwache Grenzkontrollen ausnutzen

Der Vertreter Henry Cuellar, D-Texas, sagte gegenüber Face the Nation, dass Border Patrol, Homeland Security und andere Behörden mit der Ausrüstung und dem Personal ausgestattet werden müssen, die sie zur Durchsetzung des Gesetzes benötigen. Andernfalls, sagte er, würden die USA weiterhin täglich mit 8.000 Menschen die Grenze überqueren. Er sagte, dass die Grenzregion, die er vertritt, einige der ärmsten Bezirke des Landes umfasst.

Benötigte Lösungen:Der Abgeordnete Henry Cuellar fordert mehr Ressourcen für Einwanderer: „Wir brauchen Lösungen, kein Theater“

Cuellar sagte, raffinierte Verbrechersyndikate nutzen schwache Kontrollpunkte, um Menschen über die Grenze zwischen den USA und Mexiko zu bringen. Er schätzte, dass sie 8.000 Dollar pro Person verdienen könnten – und etwa 4 Millionen Menschen in den letzten zwei Jahren.

“Es zeigt Ihnen, wie bereichert diese Bösewichte sind”, sagte er. „Jeder, der einem begegnet, wird in gewisser Weise von den Bösen kontrolliert.“

Leave a Reply

Your email address will not be published.