Rockstar Games teilt großes Update nach Leak mit – News Kingpin

GTA6 Es war am Wochenende Gegenstand eines großen Lecks, mit frühem Entwicklungsmaterial am nächsten Tag schwerer Kraftfahrzeugdiebstahl Lassen Sie sich von Hackern teilen. Über 90 Videos wurden geteilt, die angeblich frühe Builds von GTA 6 zeigten, während der Hacker auch behauptete, den Quellcode sowohl für GTA 6 als auch für GTA 5 erhalten zu haben. Diese jüngste Behauptung hat Bedenken geweckt, dass das Veröffentlichungsdatum von GTA 6 verschoben werden könnte zurück, wenn man bedenkt, dass Half Life 2 über ein Jahr zu spät war, als Hacker 2003 an den Quellcode des Spiels gelangten, ganz zu schweigen davon, dass das Entwicklungsteam vor einer gewaltigen, entmutigenden Aufgabe zurückblieb.

Aber in ihrem ersten Kommentar über das Leck Rock-Spiele Sie sagten, sie erwarteten keine Unterbrechung der aktuellen Live-Service-Spiele oder zukünftiger Projekte.

Einige nahmen dies als Zeichen dafür, dass die Behauptung des Hackers, er habe den Quellcode sowohl für GTA 5 als auch für GTA 6 erhalten, gefälscht war.

Rockstar Games erwähnte den Diebstahl des GTA 6-Quellcodes nicht, bestätigte aber, dass das Entwicklungsmaterial geleakt worden sei.

In einer Online-Erklärung sagte Rockstar Games: „Wir haben kürzlich einen Netzwerk-Hack erlebt, bei dem ein nicht autorisierter Dritter illegal auf vertrauliche Informationen von unseren Systemen zugegriffen und diese heruntergeladen hat, darunter frühes Entwicklungsmaterial des nächsten Grand Theft Auto-Spiels.

„Zum jetzigen Zeitpunkt erwarten wir weder eine Unterbrechung unserer Live-Spieldienste noch langfristige Auswirkungen auf die Entwicklung unserer laufenden Projekte.

„Wir sind sehr enttäuscht, Ihnen allen auf diese Weise Einzelheiten zu unserem bevorstehenden Spiel mitzuteilen.

„Unsere Arbeit am nächsten Grand Theft Auto-Spiel wird wie geplant fortgesetzt und wir werden uns wie immer dafür einsetzen, Ihnen, unseren Spielern, ein Erlebnis zu bieten, das unsere Erwartungen wirklich übertrifft.

“Wir werden alle bald wieder auf dem Laufenden halten, und natürlich werden wir Sie direkt zu diesem nächsten Spiel bringen, wenn es fertig ist. Wir möchten uns bei allen für ihre anhaltende Unterstützung in dieser Situation bedanken.”

Als Antwort darauf sagte Tom Henderson, ein Insider, der in der Vergangenheit Informationen über GTA 6 durchsickern ließ: „Die gute Nachricht hier ist, dass die Behauptungen des Hackers, den Quellcode sowohl für GTA V als auch für GTA 6 zu besitzen, anscheinend gefälscht sind.

„Der Hacker behauptete ursprünglich, das Filmmaterial und die Informationen über Slack erhalten zu haben.“

Über das Leck am Wochenende schrieb Bloomberg-Reporter Schreier auf Twitter: „Keine großen Zweifel, aber ich habe von Rockstar-Quellen bestätigt, dass das massive Grand Theft Auto VI-Leck diese Woche tatsächlich echt ist. Das Filmmaterial ist früh und natürlich unvollständig. Dies ist einer der größten Leaks in der Geschichte der Videospiele und ein Alptraum für Rockstar Games.

“Für diejenigen, die gefragt haben: Es gibt mehrere Gründe, warum dies ein Albtraum für Rockstar ist. Einer ist, dass es das Geschäft für einige Zeit stören wird. Ein anderer Grund ist, dass es dazu führen könnte, dass das Management die Flexibilität der Arbeit von zu Hause aus einschränkt Dieses Leck wird möglicherweise für einige Zeit nicht sichtbar sein.“

Leave a Reply

Your email address will not be published.