Stadt übt Druck auf Briefkastenfirmen wegen verlassener Grundstücke aus – News Kingpin

In den Monaten Juni, Juli und August ist die Stadt Salt St. Mary hat 26 Leerstandsanzeigen eingereicht, von denen angenommen wird, dass sie Briefkastenfirmen gehören.

Laut Jeffrey King von der Rechtsabteilung der Stadt wurden elf dieser Anklagen im Juni, fünf im Juli und zehn im August erhoben.

Und das ist nicht die ganze Geschichte.

Laut King wurden in denselben drei Monaten weitere 30 Anklagen erhoben, die sich auf Eigentum bezogen, von dem angenommen wird, dass es nicht Eigentum von Briefkastenfirmen ist, die manchmal verwendet werden, um das Eigentum an Vermögenswerten zu verschleiern.

Seit die Stadt im vergangenen Sommer ihre Vorschriften für Eigentumsstandards und Gerichtsverfahren verschärft hat, fügt King hinzu, haben ihre Anwälte in 100 Prozent der Fälle, in denen es um wackelige Strukturen ging, Verurteilungen gewonnen.

In einem Bericht, der für die Stadtratssitzung am Dienstag vorbereitet wurde, legte King die folgende Liste der jüngsten Verurteilungen vor:

  • 102/104 E., im Besitz von 12951274 Canada Inc. (1 Hunter Hamilton) – Vakanzsatzung – Bauauftrag – Verurteilt zu 1000 $ zuzüglich Opferstrafe und Gerichtskosten (im Folgenden „plus plus“) – Erstes Vergehen
  • 427 Sherborne Street, im Besitz von 12864843 Canada Inc. (1 Hunter Hamilton) Proprietorship Standards Provisions (Steps) Construction Order Verurteilt wegen 2.000 $ Plus Erstes Vergehen (obwohl technisch gesehen zweitrangig, wenn Sie sich die nummerierte Unternehmensleitung ansehen) Behauptung in Bezug auf die verschiedenen Grundstücke, die unter dieses Eigentum fallen Und die Strafen sollten fortgesetzt werden Zunahme
  • 38 Copernicus Doctor, im Besitz von 370893 Ontario Limited – Vacancy Bylaw Provisions (Inside Business) – 15.2 Construction Order – Verurteilt wegen $1.000 Plus – Erstes Vergehen
  • 22 Manilla Terrasse – Northern Caboodle Inc. – Bestimmungen der Satzung für die vakante Stelle – Bauauftrag – Verurteilt wegen über 2.000 Dollar – Erstes Vergehen
  • 60 London Sole Proprietorship Zwei Miteigentümer berechneten jeweils 400 $ plus 1. Verstoß gegen Bestimmungen der Satzung für Vacancy Building Order
  • 368 Cathcart Street Einzelunternehmen Zwei Miteigentümer berechnen 400 USD Plus für den ersten Verstoß – Bestimmungen der Property Standards Regulation (Außenverkleidung) – Bauordnung
  • 431 Charles Street Einzelunternehmenseigentümer zahlen 200 US-Dollar zuzüglich Erstverstöße gegen die Bauordnung der Ownership Standards Regulations (Abandoned Vehicle).

Der Stadtrat hat Satzung und Staatsanwaltschaft im vergangenen Sommer mit einem mächtigen Werkzeug ausgestattet. Die oben genannten Verurteilungen und Bußgelder sind ein Beweis für diese Tatsache, und die fortgesetzte Durchsetzung wird ein starkes Signal aussenden, um Wiederholungstäter abzuschrecken“, sagt King.

„Die Mitarbeiter werden weiterhin Trends in Bezug auf den Rasen im Allgemeinen überwachen, da die Kreisbewegungen die Vorteile sehen, dass das Wachstum gesetzliche Beschränkungen umgehen kann, um die Pflanzenbestäubung zu unterstützen.“

King rät Bürgermeister Provenzano und den Stadtratsmitgliedern: “Zum Datum dieses Berichts sehen wir keine Notwendigkeit, Änderungen an den City Property Standards Regulations oder den Yard Maintenance Regulations vorzunehmen.”

Er spricht diese Woche bei einem Treffen der Vorstandskandidaten für Bezirk 2, Coun. Luc Dufour sprach über die Probleme mit den Regeln der alten Eigentumsnormen in der Stadt

Eigentumskriterien gemäß der von Sault Ste. Mary im Jahr 2018 war ausschließlich von der Ontario Building Code abhängig.“

„Das Ontario Building Code befasst sich nur mit der strukturellen Stabilität von Gebäuden“, sagte Dufour.

„Als die Stadt klagte [old Sault Area Hospital’s] Der Eigentümer unter dieser Satzung, die gesamte Staatsanwaltschaft stützte sich auf die Frage der strukturellen Stabilität.“

“Dadurch konnte der Eigentümer einen Ingenieur einstellen, der einen Brief schreiben und sagen konnte: ‘Oh, das Gebäude ist nicht eingestürzt. Damit war der Fall beendet.'”

Das Problem, sagte Dufour, ist, dass das Gebäude nicht in Ordnung ist, nur weil es nicht eingestürzt ist.

Er sagte, die Stadt habe eine neue Verordnung über Eigentumsstandards ausgearbeitet, die es ihr erlaube, gegen gesundheitsgefährdende Gebäude vorzugehen.

Dies ermöglichte es der Stadt, Gerichtsbeschlüsse zu erwirken und einige Gebäude im Stadtzentrum abzureißen.

„In Nordontario sind wir wirklich anfällig für diese Art von Eigentümern, die hereinkommen und die Kontrolle über unseren Markt übernehmen, ohne die Absicht zu investieren oder zu vermieten.“

„Sie sitzen im Grunde nur darauf, als wäre es ein Vermögenswert, damit sie es später eintauschen können … was auch immer sie damit machen werden“, sagte Dufour.

Die Stadtratssitzung am Dienstag wird ab 16:30 Uhr live auf SooToday übertragen

Leave a Reply

Your email address will not be published.