Vic Rodriguez tritt als Exekutivsekretär zurück und wird zum Stabschef ernannt – News Kingpin

Aus persönlichen Gründen hat Exekutivsekretär Victor D. Rodriguez wird offiziell von seinem Posten im Kabinett entfernt.

Dies bestätigte Pressesprecherin Beatrix „Trixie“ Cruz Ingles in einer Erklärung am vergangenen Samstag.

„Wir bestätigen Berichte, dass Rechtsanwalt Vic Rodriguez als Exekutivsekretär zurückgetreten ist“, sagte Angelis.

Auf seiner Facebook-Seite sagte Rodriguez, er habe Präsident Ferdinand „Bong Pong“ R Marcos Jr. gebeten, ihn von seiner derzeitigen Position zu entfernen und ihn stattdessen zum Stabschef zu ernennen.

Ich habe den Präsidenten um Erlaubnis gebeten, mit sofortiger Wirkung als Exekutivsekretär zurückzutreten. „Ich danke dem Präsidenten für sein anhaltendes Vertrauen und sein aufrichtiges Verständnis für meine Entscheidung“, sagte Rodriguez in einer Erklärung.

Er stellte fest, dass die Position des Exekutivsekretärs eine anspruchsvolle Position ist, die „eine 24/7-Position mit einer Vielzahl von Themen erfordert, die jeden Tag erwartet werden, was ein Gefühl der Dringlichkeit erfordert, das im Wesentlichen die Zeit fast aller öffentlichen Bediensteten erfordert, um diese Dienstleistungen sicherzustellen erfüllt und geliefert werden.”

Rodriguez betonte dann, wie wichtig es sei, „Ihre kleine Familie wachsen und sich aus erster Hand entwickeln zu sehen, wie alle Eltern sie haben möchten, und sie brauchen mich auch.“

neues Büro

Ángeles sagte, der Präsident habe der Bitte von Rodriguez zugestimmt und ihn zum Chief of Presidential Staff (PCS) ernannt, der gerade durch die Verwaltungsverordnung (AO) Nr. 1 geschaffen worden war, die unterzeichnet wurde und am Wochenende sofort in Kraft trat.

Unter AO 1 wird das Büro des Stabschefs des Präsidenten (OPCOS), das von Rodriguez geleitet wird, dem Büro des Präsidenten (OP) unterstellt.

Zu den Aufgaben von OPCOS gehören „effektive und reaktionsschnelle tägliche operative Unterstützung der Präsidentschaft, damit sich der Präsident auf strategische nationale Anliegen konzentrieren kann“, einschließlich Sicherheitsaufsicht und Koordination mit Beratern des Präsidenten.

„Das PCS wird von einem hochrangigen stellvertretenden Stabschef im Rang eines Sekretärs, zwei stellvertretenden Stabschefs im Rang eines Untersekretärs, stellvertretenden Sekretären und einer Reihe anderer Direktoren und Verwaltungsmitarbeiter unterstützt, die es für erforderlich hält und mit Zustimmung des Stabschefs Der Präsident“, AO Nr. 1 Lesen Sie weiter.

Angelis sagte, die Aufgaben der Anti-Korruptions-Agentur würden von den abgeschafften Agenturen kommen, einschließlich des Büros des Kabinettssekretärs und der Anti-Korruptions-Kommission des Präsidenten.

Es sei darauf hingewiesen, dass Marcos unnötige Regierungsstellen eliminiert hat, um Bürokratie und unnötige Ausgaben zu reduzieren.

Warten auf Ersatz

In der Zwischenzeit wird das jetzt vakante Büro des Exekutivsekretärs weiterhin die Funktion der Aufsicht, Aufsicht und Überwachung aller Agenturen und Büros ausüben, die der operativen Richtlinie unterliegen.

„Es werden jetzt Namen für die Position des Exekutivsekretärs in Betracht gezogen, und diese Namen werden jetzt vom Büro des Präsidenten geprüft“, sagte Angelis.

Der Rücktritt von Rodriguez erfolgt Tage, nachdem der Minderheitenblock des Senats erklärt hatte, er sei für das Scheitern einer nicht autorisierten Zuckerbestellung verantwortlich, was zum Rücktritt mehrerer Landwirtschaftsbeamter führte.

Die besagten Blockmitglieder – Senatsminorität Aquilino Pimentel III und Senator Risa Hontiferos – sagten, Rodriguez sollte an dem Fall teilweise schuld sein, weil er während der Senatsanhörungen zugab, dass er sich geweigert habe, die Fragen des Unterstaatssekretärs für Landwirtschaft, Leucadio Sebastian, zu SO zu beantworten.

Bildnachweis: Senat PRIB

Leave a Reply

Your email address will not be published.