Was hat er genau gesagt? – Kingpin. Nachrichten

Präsident Wladimir Putin befahl die Mobilisierung von Truppen, um die sogenannte Moskauer Militäroperation in der Ukraine zu eskalieren.

Der russische Präsident Wladimir Putin kündigte am Mittwoch eine „Teilmobilisierung“ an, um 300.000 russische Bürger in die Militärreserve zum Dienst in der Ukraine einzuberufen.

Diese Entwicklung war eine große Eskalation des russischen Krieges gegen die Ukraine und kam nur einen Tag nach einer Reihe koordinierter Schritte in Richtung auf Annexionsreferenden in den von Russland besetzten ukrainischen Regionen.

Putin sprach in der Fernsehansprache auf Russisch. Die folgenden Zitate wurden ins Englische übersetzt.

Teilverpackung

„In einer solchen Situation halte ich es für notwendig, die nächste Entscheidung zu treffen, die den Bedrohungen, denen wir ausgesetzt sind, voll und ganz angemessen ist, nämlich um unser Mutterland, seine Souveränität und territoriale Integrität zu schützen und die Sicherheit unseres und unseres Volkes zu gewährleisten Menschen in den befreiten Ländern halte ich es für notwendig, den Vorschlag des Verteidigungsministeriums und des Generalstabs zu unterstützen, Maßnahmen zu ergreifen Teilprozess Mobilisierung in der Russischen Föderation.

Wir sprechen von Teilbefüllung. Das heißt, nur Bürger, die sich derzeit in der Reserve befinden, und vor allem diejenigen, die in den Streitkräften gedient haben, verfügen über militärische Fähigkeiten und einschlägige Erfahrung. Sie unterliegen nur der Wehrpflicht.“

Kampf gegen den Westen

„Heute operieren unsere Streitkräfte über eine Frontlinie von mehr als 1.000 Kilometern und bekämpfen nicht nur Neonazi-Formationen, sondern die gesamte Militärmaschinerie des kollektiven Westens.“

Die NATO führt Aufklärungsoperationen in ganz Südrussland durch. Washington, London und Brüssel bezahlen Kiew direkt, um Militäraktionen in unser Land zu verlegen. Sie sagen offen, dass Russland auf dem Schlachtfeld mit allen Mitteln besiegt werden muss.“

Atomwaffen

Auch nukleare Erpressung wurde eingesetzt. Wir sprechen nicht nur über die vom Westen geförderte Bombardierung des Kernkraftwerks Saporischschja, die eine nukleare Katastrophe auszulösen droht, sondern auch über Äußerungen hochrangiger Vertreter der NATO-Staaten über die Möglichkeit und Zulässigkeit des Einsatzes von Massenvernichtungswaffen gegen Russland : Atomwaffen.

Ich möchte diejenigen, die diese Aussagen über Russland machen, daran erinnern, dass unser Land auch über verschiedene Zerstörungsmittel verfügt, und in einigen Fällen sogar moderner als die der NATO-Staaten. Wenn die territoriale Integrität unseres Landes bedroht ist, werden wir natürlich alle uns zur Verfügung stehenden Mittel einsetzen, um Russland und unser Volk zu schützen.

“Das ist kein Scherz. Diejenigen, die versuchen, uns mit Atomwaffen zu erpressen, sollten wissen, dass das Wetter umschlagen und auf sie zeigen kann.”

„Die Bürger Russlands können davon überzeugt werden, dass unsere territoriale Unabhängigkeit und Freiheit gewährleistet werden, und ich bestätige dies noch einmal, mit allen Mitteln, die uns zur Verfügung stehen.“

Umfragen

„Die Parlamente der Volksrepubliken Donbass sowie die Zivil- und Militärverwaltungen der Gebiete Cherson und Saporischschja haben beschlossen, Referenden über die Zukunft der Gebiete abzuhalten, und appellierten an Russland, einen solchen Schritt zu unterstützen. Wir werden alles tun, was wir können Gewährleistung sicherer Bedingungen für die Durchführung von Volksabstimmungen, damit die Menschen ihren Willen zum Ausdruck bringen können.

„Wir werden die Entscheidung über ihre Zukunft unterstützen, die von der Mehrheit der Bevölkerung in den Volksrepubliken Donezk, Lugansk, Saporischschja und Cherson getroffen wird.“

Der Westen versucht, Russland zu „zerstören“.

Der Westen hat in seiner aggressiven antirussischen Politik alle Grenzen überschritten. Wir hören ständig Drohungen gegen unser Land und unser Volk.”

Das Ziel dieses Westens ist es, unser Land zu schwächen, zu spalten und letztendlich zu zerstören. Sie sagen bereits, dass sie 1991 die Sowjetunion zerschlagen konnten, und jetzt ist es an der Zeit, dass Russland selbst zerbricht. Und sie haben das schon lange geplant.”

Der Westen ist nicht an einer friedlichen Lösung und Zugeständnissen interessiert. Sie wollen einfach alle Verhandlungen abbrechen.”

Leave a Reply

Your email address will not be published.