Was steckt hinter diesem 25-jährigen Innovator – News Kingpin

Jede Familie hat ihre eigenen Geheimrezepte, die von Generation zu Generation weitergegeben werden. Für die Familie O’Malley bieten sie Rezepte der anderen Art; PVC- und PPR-Fittings für ihr Familienunternehmen von PVC-Rohren und -Fittings. MIE Oro Plast ist ein stolzer philippinischer Hersteller und Vertreiber und bietet seit fast einem Jahrzehnt lokal produzierte Sanitärartikel an. Die dritte Generation der Familie führt das Unternehmen nun in unbekannte Gewässer, in Richtung der blauen Meere.

Dustin O’Malley übernimmt die Präsidentschaft des Unternehmens. Nach seinem Abschluss in Human Resource Management am De La Salle College in Saint Penelde zog Dustin nach Cagayan de Oro, um sich voll und ganz in die Produktionslinie einzuarbeiten. “Meine Ausbildung begann schon während des Gymnasiums, aber der Schwerpunkt lag auf Verkauf und Buchhaltung. Ich begleite einfach gerne Meetings und verstehe die kaufmännische Seite. Als ich während der Pandemie zu CDO gewechselt bin, hat mir das mein Vater beigebracht operative Seite des Geschäfts“, teilt Dustin mit.

Die Ingenieurin. Eduardo O’Malley, der Patriarch der Familie O’Malley, brachte Dustin alles bei, was er über das Geschäft wissen musste. Dazu gehörte alles von den richtigen Proportionskombinationen bis hin zur Arbeit an den Maschinen. Es führt auch strenge Tests an Produkten durch, von Dehnung, Zugfestigkeit und Hydrotests. Als Maschinenbauingenieur seit den 80er Jahren ist Ing. Eduard M. O’Malley hat seinem Sohn viel zu vererben. Der Türsteher hat alles schnell mitbekommen, praktisch jede Kleinigkeit notiert. „Ich habe alles in einem Notizbuch, es ist alles da“, lacht Dustin.

Derzeit leitet Dustin die täglichen Abläufe bei MIE. Mit seinem zupackenden Führungsstil ist er in fast allen Bereichen der Ansprechpartner für das Unternehmen. Insbesondere ist er auch aktiv an der Entwicklung neuer Produkte für das Unternehmen beteiligt. Basierend auf den Originalformeln werden die Anforderungen des Benutzers berücksichtigt, um den Erstellungsprozess zu leiten. „Die Formel meines Vaters ist perfekt, sie ist großartig! Aber ich habe mich gefragt: Was kann ich noch Neues hinzufügen? Was suchen die Kunden? Wie können wir uns verbessern?“ Junger Innovator.

„Das Ziel von MIE ist es, erschwingliche Produkte zu haben, die nicht auf Qualität verzichten“, fügt er hinzu. Ein Grund für die Innovation von Dustin ist seine Fähigkeit, kleine Baumärkte und aufstrebende Bauunternehmen mit einem knappen Materialbudget mit hochwertigen Kunststoffrohren und -armaturen zu beliefern. Obwohl er zugibt, dass die Gewinnmargen bei dieser Strategie niedriger sind, verfolgt Dustin die Vision von MIE, ein Service-First-Unternehmen zu werden. Er glaubt, dass durch die Priorisierung ihrer Kunden Gewinne folgen werden. „Mir ist wichtig, dass ich drei Mahlzeiten am Tag esse, die Firma läuft und unsere Kunden zufrieden sind.“

Im wahren Millennial-Stil führt Dustin MIE Oro Plast in ein Unternehmen mit einem bestimmten Ziel. Er weist darauf hin, dass ein weiterer Grund für seine Leidenschaft für die Branche die Erkenntnis ist, dass viele ländliche Gebiete des Landes immer noch dringend eine angemessene Bewässerung benötigen. Er hofft, MIE-Produkte erweitern zu können, um die Lebensbedingungen anderer zu verbessern. “Rohre sind hochspezialisiert, nicht alle sind gleich und nicht jeder weiß es. Wir arbeiten hart daran, unseren Kunden die beste Qualität für ihre spezifischen Bedürfnisse zu angemessenen Preisen zu bieten”, hat die MIE-Produktpalette ein umfangreiches Sortiment an Rohren und Fittings geeignet für verschiedene Anwendungen, von Wohn- und Gewerbeprojekten bis hin zu Industriegebäuden.

Als jüngstes von O’Malleys Kindern teilt Dustin mit, dass die Situation mit Vorbehalten einhergeht. “bonsu aku Also musste ich mich ihnen beweisen. Ich habe das Unternehmen gegründet, meine Nachforschungen angestellt, ihnen die Fakten gegeben und die Zahlen aufgelistet, damit ich mir ihr Vertrauen und ihren Respekt verdienen konnte.“ Er sitzt jetzt in wichtigen Meetings und hat ein Mitspracherecht im Unternehmen und teilt mit, dass es die Arbeit mit der Familie ist eine einzigartige Erfahrung, aber das Beste daran ist, dass man bei Bedarf um Hilfe und Anleitung bitten kann.

Mit seiner Familie, die seit über 4 Jahrzehnten in der Branche tätig ist, wollen Dustin und seine Familie das Geschäft über Cagayan De Oro hinaus erweitern. Obwohl das Unternehmen in dieser Region mit Wachstum gesegnet war, expandiert es jetzt nach Metro Manila und in andere Teile der Philippinen, die “… erschwingliche, aber qualitativ hochwertige Produkte verdienen”, teilt der junge Präsident mit.

Dustin will zusammen mit seiner Familie nichts anderes, als das Geschäft, in dem er aufgewachsen ist, wachsen zu lassen. „Ich sehe unser Potenzial, ich kann sehen, was MIE sein kann, und wir können mehr sein.“ Er deutet an. Der 25-Jährige möchte komfortablere und umweltbewusstere Produkte zu erschwinglichen Preisen für philippinische Bauunternehmen herstellen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.