Weißes Haus: Putin isoliert sich selbst und betont die Botschaft von PM Modi an den russischen Präsidenten – News Kingpin

An dem Tag, an dem der indische Premierminister Narendra Modi bilaterale Gespräche mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin führte und ihm sagte, dass „heute Nachmittag kein Krieg ist“, stürzte sich Washington schnell in das Gespräch und präsentierte Moskau seine Version.

Berichten zufolge erklärte John Kirby, der strategische Kommunikationskoordinator des Nationalen Sicherheitsrates im Weißen Haus, als er nach der Erklärung von Premierminister Modi gegenüber Putin gefragt wurde, dass Putin sich durch seine Handlungen selbst isoliert habe.

„Ich denke, was ich in Usbekistan sowohl von den Führern Chinas als auch Indiens gehört habe, weist darauf hin, dass Herr Putin kein Verständnis für das hat, was er in der Ukraine tat“, sagte Kirby.

Er (Putin) isoliert sich nur von der internationalen Gemeinschaft. „Wir glauben nicht, dass es an der Zeit ist, mit Russland in Bezug auf das, was sie in der Ukraine tun, wie gewohnt Geschäfte zu machen“, fügte der Beamte des Weißen Hauses hinzu.

Darüber hinaus erklärte US-Außenminister Anthony Blinken, dass die Berichte Indiens und Chinas an Russland die Besorgnis der Welt widerspiegeln.

„Was Sie aus China und Indien hören, spiegelt die weltweite Besorgnis über die Auswirkungen der russischen Aggression auf die Ukraine wider“, sagte Blinken.

Wie WION berichtete, führte Premierminister Modi am Rande des Treffens der Shanghai Cooperation Organization (SCO) 2022 in Samarkand, Usbekistan, am Freitag bilaterale Gespräche mit dem russischen Präsidenten.

LESEN SIE MEHR: SCO-Gipfel 2022: Narendra Modi sagt Wladimir Putin, dass „die heutige Ära kein Krieg ist“

Bei dem Treffen sagte Premierminister Modi zu seinem Amtskollegen: „Ich weiß, dass es heute Nachmittag nicht so ist [an era] der Krieg. Wir haben dieses Thema schon oft mit Ihnen am Telefon besprochen, dass Demokratie, Diplomatie und Dialog die ganze Welt berühren.”

Putin sagte, er verstehe die Position Indiens sowie die Besorgnis über den Ukraine-Krieg und fügte hinzu, dass Russland „wollte, dass all dies so schnell wie möglich endet“.

Beobachten | Gipfeltreffen der Organisation für Zusammenarbeit in Shanghai 2022 | PM Modi an Putin: Heute Nachmittag ist nicht die Ära des Krieges

Wir wollen, dass all dies so schnell wie möglich beendet wird. Aber die Führung der Ukraine weigerte sich, sich an dem Verhandlungsprozess zu beteiligen. Putin sagte, sie wollten ihre Ziele auf dem Schlachtfeld militärisch erreichen.

(mit Input von Agenturen)

Sehen Sie hier die Live-Übertragung:

Leave a Reply

Your email address will not be published.