‘Weltherrschaft’ | P-Pop SB19 freut sich auf eine Welttournee – News Kingpin

Vor nicht allzu langer Zeit war der Begriff „P-Pop“ in den Ohren vieler Filipinos ungewohnt. P-Pop behauptete gerade Ende der 2010er Jahre seinen Platz in der Populärkultur, als seine Befürworter begannen, den aufregenden K-Pop-Musikstil zu adaptieren. Die fünfköpfige Boyband SB19 war einer der Pioniere, die K-Pop widerspiegelten und kurz darauf bei philippinischen Hörern an Popularität gewannen.

Seit seinem Debüt im Jahr 2018 konnte SB19 mehrfach vor Live-Publikum auftreten. Die COVID-19-Pandemie stoppte die Bühne jedoch und sie mussten in virtuellen Räumen auftreten.

„Ang hab pahinga namin seit der Nagka-Pandemie“, sagte Josh, Lead-Rapper und Subsänger. “Um ehrlich zu sein, die Frustrationen von Medyo Nagkaroon Kami ng während dieser Zeit waren Beschränkungen für Kasi Maraming und die Ereignisse des Masyado Hindi Kami Makapag. Hindi Kami Makapag-Veröffentlichung von Sunod-Sunod Kasi Parang verstörender Komplex ang laht.”

Josh versicherte SoundStrip, dass sie, obwohl sie zwei Jahre lang nicht live auf der Bühne aufgetreten sind, als Entertainer zu einer besseren Version ihrer selbst zurückkehren würden.

Die Gruppe durchlief eine strenge Vorbereitung auf die Welttournee. Lead-Tänzer Ken sagte, ihr Training sei schwierig gewesen und es habe Zeiten gegeben, in denen er sich wie ein Zusammenbruch gefühlt habe.

“Maraming aufstellen und Yung-Training packen. Umaabot ist der Punkt in Parang, an dem ich das Gefühl habe, während des Trainings zusammengebrochen zu sein”, sagte er.

Kane fügte hinzu, dass Singen beim Tanzen anstrengend sei. Er war jedoch dankbar für die Ausbildung ihres Gesangs- und Tanztrainers, da es ihnen Ausdauer für zukünftige Auftritte gab.

Er gab zu, dass ihre früheren Auftritte nicht perfekt waren, und mit dem Training, das sie durchliefen, waren sie von dem Gedanken motiviert, bessere Künstler zu werden.

„Wir haben wirklich hart für die Tour trainiert, besonders weil Cassie nicht nur auf den Philippinen sein wird, sondern um die ganze Welt und syempre sabi nila.“ Wenn du es in New York machst, kannst du es tun “, sagte Josch.

Josh fügte hinzu: „Sisiguraduhin namin na madadala namin ang philippinische Musik hat eine globale Reichweite.“

Sub-Sänger Justin wiederholte die Bemerkungen seines Bandkollegen und fügte hinzu: „Sicher, es wird mehr Möglichkeiten für uns geben, und diese Gelegenheiten werden uns dazu bringen, besser zu werden und härter zu arbeiten.“

Jetzt, mit ihrer Rückkehr zu Live-Auftritten, beabsichtigen die Jungs von SB19, die Dinge auf die nächste Stufe zu heben, während sie auf Welttournee gehen und ihre neueste Veröffentlichung „WYAT“ (Where You At) präsentieren. Sie werden im Oktober und November dieses Jahres nach Dubai, New York, Los Angeles und Singapur reisen.

Aber bevor sie die Philippinen verlassen, werden SB19 am 17. September mit einem komplett ausverkauften Konzert im Araneta Coliseum zum ersten Mal zu ihren philippinischen Fans zurückkehren. Sie werden auch in Cebu (1. Oktober), Clark (8. Oktober) und Davao (15. Oktober) auftreten.

Justin sagte, dass sie sich sehr darauf freuen, mit ihren „A’TIN“-Fans auszukommen, und fügte hinzu: „Nicht nur lokale A’TINs, sondern auch internationale A’TINs, weil wir planen, sie zu besuchen, und wir freuen uns sehr darauf haben ihre Show und treten live auf.”

[embedded content]

Mehr zu bieten

Trotz ihres nationalen und wachsenden internationalen Erfolgs glauben SB19 immer noch, dass ihr musikalisches Epos noch einen langen Weg vor sich hat.

Sie sind der erste philippinische und südostasiatische Act, der für einen Billboard Music Award in der Kategorie Best Social Artist nominiert wurde. Darüber hinaus sind sie auch die ersten Südostasiaten, die es in die Top 10 der Billboard Social 50-Wochen- und Jahresendcharts geschafft haben.

In drei Jahren erwartet Josh, dass SB19 einen Billboard Award gewinnen wird.

In der Zwischenzeit stellt sich Kane vor, in Zukunft auf einer globalen Bühne aufzutreten, und aufstrebende Künstler freuen sich darauf.

Generell hofft SB19 nur, dass sich OPM (Original Pilipino Music) in Zukunft weltweit durchsetzen wird und insbesondere P-Pop, weil sie glauben, dass es den philippinischen Tourismus durch Konzerte fördern kann.

SB19-Führer Pablo sagte: „In drei Jahren hat Di-ni-ad ko na talangang die Na Young OBM Industry Worldwide gegründet – O-B-Pop-Casey Mackatulong Yun Sa Economing NG Philippines, Lalu Na Cabaj Marming Aliens ang dumadayo rito para panoorin ang mga natin erscheint.

SB19 startet WYAT [Where You At] Tour am 17. September im Araneta Coliseum.

Bildnachweis: Patrick V. Miguel / BM

Leave a Reply

Your email address will not be published.